Archiv

Das Anliegen ist bereits archiviert.

status_icon: 
drawer

Vandalismus #6d04-1157

Sehr geehrte Damen und Herren, Mitten auf dem Fuß- und Radweg auf der alten Bahntrasse liegen wieder mehrere Hundehaufen. Bitte lassen Sie die entfernen. Vielen Dank

Geolocation is 50.8055130039598, 7.202997207641602

Sonstiges #52cb-1147

Sehr geehrte Damen und Herren, Bitte dringend die Tiefgarage nogenter Platz vom Müll befreien, sie ist zur Zeit in einem grauenhaften Zustand, den ich dort bisher so noch nicht gesehen habe, Vielen Dank uschi muranko

Geolocation is 50.7969769, 7.2068981

Sonstiges #eb55-1134

Die Straßenreinigung lässt seit Wochen wieder zu wünschen übrig- Obere Seehofstraße wird seit Wochen von der kleinen Kehrmaschine nicht mehr gereinigt - Schade, das es meistens nur nach Aufforderung geschieht .

Geolocation is 50.8079628, 7.2160847

Sonstiges #2faa-1128

Jedes Jahr dasselbe: Kaum kommt der Herbst, schon fallen die Blätter der Bäume und sorgen für rutschige Gehwege, verstopfte Rinnsteine und Gullies. Kastanien machen da, "dank" der berüchtigten Motte, den Vorreiter. So auch hier: Kastanienlaub ohne Ende auf den Wiesen des Grundstücks gegenüber, den angrenzenden Gehwegen und der Strasse. Nun gibt es ja eine Strassenreinigungssatzung, an die sich die Grundstückseigentümer halten müssen. Jedes Jahr um diese Zeit schreibe ich den Grundstückseigentümer an, er möge dafür sorgen, dass die Gehwege, Rinnsteine und Gullies gereinigt werden. Jedes Jahr taucht DANACH ein Reinigungstrupp auf, der das Laub entfernt (jedoch NICHT das unter den Fahrzeugen, das bleibt im Rinnstein liegen und verstopft den weiterhin) und/oder ein Spezialfahrzeug, dass die Gullies säubert. Jedes Jahr weise ich den Grundstückseigentümer auf die Haftungsproblematik hin (Sturzgefahr, volllaufende Keller durch fehlende Reinigung der Gullies etc.), aber irgendwie kriegt der Grundstückseigentümer das nicht in seinen Kalender gepackt. So sind auch jetzt wieder die Gehrwege rutschig, die Rinnsteine voll und die Gullies drohen zu verstopfen und damit überzulaufen. Damit verstößt der Grundstückseigentümer jedes Jahr auf Neue gegen die Straßenreinigungssatzung: --- § 3 Art und Umfang der Reinigungspflicht nach § 2 Abs. 1 (1) Die Fahrbahnen, die Gehwege und die Radwege einschließlich der Bankette sind bis samstags jeder Woche bis spätestens 14.00 Uhr zu säubern. Fällt auf den Samstag ein Feiertag, so ist die Reinigung bis freitags, 18.00 Uhr, vorzunehmen. Außergewöhnliche Verunreinigungen sind unverzüglich zu beseitigen. --- Nach §9 der Strassenrenigungssatzung begeht der Grundstückseigentümer damit eine OWi: --- § 9 Ordnungswidrigkeiten (1) Ordnungswidrig handelt, wer gemäß § 2 dieser Satzung zur Straßenreinigung verpflichtet ist und 1. entgegen § 3 Abs. 1 Satz 1 und 2 Fahrbahnen, Gehwege und Radwege nicht rechtzeitig reinigt. 2. entgegen § 3 Abs. 1 Satz 3 außergewöhnliche Verunreinigungen nicht unverzüglich beseitigt, Wem melde ich normalerweise so eine OWi? Der Stadt, Das ist aber ein Problem: Der Grundstückeigentümer ist die Stadt selbst. Es handelt sich um das Grundstück der ehemaligen Hauptschule im Haufeld. Auf dem Grundstück stehen etliche Kastanien, die seit Wochen das Laub fallen lassen und zu den oben geschilderten Problemen im unteren Teil des Haufelds und im mittleren Bereich der von-Stephan-Strasse führen. Die Stadt wird sich erst rühren, wenn ich die entweder anschreibe oder jemand stürzt. Letzteres kann schnell passieren, da hier einige ältere Menschen wohnen, die sich, trotz Rollator, kaum noch über die Gehewege trauen. Wie kriegt man der Stadt beigebracht, das einmaliges Reinigen zum Anfang der Herbstsaison NICHT ausreicht, sondern eine wöchentliche Reinigung Not tut und nach §3 auch eine Pflicht ist, welche jedes Jahr um diese Zeit wiederkehrt. Oder muss wirklich erst was passieren????

Geolocation is 50.79794245, 7.19994770008267

Wilder Müll, Sperrmüllreste #3c7d-1101

Hier quillt seit geraumer Zeit der Glascontainer über. Immer mehr Flaschen werden vor und neben den Containern abgestellt. Viele Scherben liegen bereits auch auf der Fahrbahn. Bitte die Fa. Remondis informieren bzw. ermahnen. Dieses ist schließlich nicht das erste Mal. Das Foto stammt vom 10.09.17 13.00 Uhr

Geolocation is 50.80802972375569, 7.198941707611083

Baustellen und Verkehr #73ca-1099

Nach einem Verkehrsunfall ist auf der Verkehrsinsel die komplette Beschilderung abgeräumt worden. Die Feuerwehr hat notdürftig ein Provisorium errichtet, ich bitte sie die Insel wieder neu mit Schildern zu bestücken.

Geolocation is 50.82596217159989, 7.279252409934997

Baustellen und Verkehr #42e6-1098

Liebes Rathaus-Team, seit mittlerweile drei Wochen blockiert ein Angestellter Wohnanhänger Parkplätze vor unserem Haus. Da diese Nutzung längstens 14 Tage zulässig ist, bitte ich um Einleitung geeigneter Maßnahmen. Das Kennzeichen lautet SU MQ 4045. Danke und Gruß

Geolocation is 50.8066262895599, 7.213168144226075