Sonstiges #36f9-2080

Sonstiges Gelöst
Sehr geehrte Damen und Herren, bereits am 11.07.2019 wurde eine massive Verschmutzung durch Taubenkot über die Hinweisseite gemeldet und durch Sie bearbeitet. Keine vier Wochen später sieht es wieder genau so aus. Leider kümmert sich der Hauseigentümer nicht um eine Reinigung und die Tauben lachen nur über die ,,Taubenabwehr''. Wie auf dem Foto zu sehen, ist dieser laienhaft angebracht und die Tauben sitzen einfach dazwischen. Die Tauben koten von den Schildern direkt auf den Gehweg vor den Eingang der Fahrschule und treffen möglicherweise auch Passanten, die den Gehweg nutzen.
Adresse: 
Kaiserstraße 96, 53721 Siegburg
Antwort der Verwaltung: 
Der betreffende Bereich unterliegt laut städtischer Straßenreinigungssatzung der Anliegerreinigung und ist somit von den dortigen Anliegern zu säubern. Hierzu gehört auch die Entfernung von tierischen Verunreinigungen. In der Vergangenheit hat das städtische Amt für Baubetrieb und Immobilienmanagement aus Kulanzgründen vereinzelte Reinigungen der betreffenden Fläche vorgenommen, dies kann jedoch nicht immer erfolgen. Die Kollegen des Ordnungsamtes werden den Eigentümer erneut auf seine Verpflichtung zur wöchentlichen Reinigung des Gehweges hinweisen und zur Beseitigung der Verunreinigungen auffordern. Sollte dies nicht geschehen, werden die Kollegen weitere Schritte im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens prüfen.

Letzte Aktivitäten

  • Der Hinweis wurde durch eine(n) Bürger/in erstellt.

    10. August 2019 - 16:55

  • Der Hinweis wurde erstellt.

    10. August 2019 - 16:55

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    12. August 2019 - 8:15

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    12. August 2019 - 8:15

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    14. August 2019 - 8:26