Wilder Müll, Sperrmüllreste #9906-2149

Wilder Müll, Sperrmüllreste Gelöst
Der Ort ist beispielhaft gewählt, denn offenbar können Hundehalter weder das Gewicht noch den Gedanken an den Inhalt über mehrere 100 m ertragen und so finden sich die schwarzen Hundekotbeutel an so vielen Stellen, so viele Mülleimer kann die Stadt weder aufstellen noch regelmäßig leeren. Das Problem Plastik bleibt und in den Biomüll gehören die "kompostierbaren Plastiktüten" auch nicht - aber sie wären besser als der jetzige Zustand und die Idee mit der Werbung klingt nach keiner schlechten Idee??? Der Hinweis, dass das in den Müll und nicht in die Landschaft gehört, passt sicher auch noch drauf - vielleicht als Symbol statt Deutsch. https://rp-online.de/nrw/staedte/moers/moers-firma-green-billbo-entwickelt-kompostierbare-hundekotbeutel_aid-45040011
Adresse: 
In der Memm, 53721 Siegburg
Antwort der Verwaltung: 
Der Hinweis wird in zukünftige Überlegungen einbezogen.

Letzte Aktivitäten

  • Der Hinweis wurde durch eine(n) Bürger/in erstellt.

    26. September 2019 - 10:59

  • Der Hinweis wurde erstellt.

    26. September 2019 - 10:59

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    27. September 2019 - 10:54

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    27. September 2019 - 10:54