Sonstiges #e196-3178

Sonstiges Gelöst
Dauerfalschparker Kronprinzenstrasse, Ecke Minoritenstrasse. Seit einiger Zeit häufen sich die Falschparker vor unserem Haus Minoritenstrasse Ecke Kronprinzenstrasse. Aktuell steht dort jeden Abend und über die ganze Nacht ein weißer VW. Noch ärgerlicher ein Kleinlaster, der auch teilweise tagsüber dort parkt. Zuletzt hat er so dicht an der Hauswand geparkt, das die Fenster völlig verdeckt waren und auf dem Gehweg niemand mehr durchkam. Mitarbeiter vom Ordnungsamt die in der Parallelstrasse zufälligerweise vor Ort waren darauf angesprochen, haben entsprechendes Ticket ausgestellt. Der Fahrer des Lasters darauf angesprochen, der dann kurz danach erschien, zeigte sich uneinsichtig und wie man sieht hat es nichts genutzt. Wie man auf dem Bild erkennen kann ist das Herausfahren aus unserer Ausfahrt schwierig, wenn gerade so breite Fahrzeuge beidseitig dicht an der Ausfahrt parken. Hier geht es jetzt gerade noch so. Wenn nicht sogar die Einfahrt ganz zugeparkt wird (meistens tagsüber). Allgemein hat sich die Falschparker Situation in letzter Zeit deutlich verstärkt. Die Zone ist deutlich und ohne Uhrzeitbeschränkung als Parkverbot bzw. als Ladezone für 10 Minuten gekenzeichnet. Leider beobachte ich auch öfters Fahrzeuge vom Ordnungsamt vorbeifahren, ohne dass auf diese Falschparker geachtet wird. Tagsüber stehen auch öfters PKW und Kleintransporter den ganzen Tag dort, ohne das ein Ticket ausgestellt wird. Eine intensivere Kontrolle wäre hier angebracht.
Adresse: 
Minoritenstraße 1, 53721 Siegburg
Antwort der Verwaltung: 
Vielen Dank für Ihre Mitteilung und den Hinweis. Für Ihren persönlichen Unmut habe ich volles Verständnis, doch lassen Sie mich Ihnen versichern, dass die Kollegen des Ordnungsamtes in der Vergangenheit und auch zukünftig den von Ihnen genannten Bereich regelmäßig kontrollieren. Wie Sie ja selbst anmerken, wurden hier auch schon Verwarnungen ausgesprochen. Ich bitte Sie jedoch um Ihr Verständnis, dass es sich hierbei nur um Momentaufnahmen handeln kann und Parkverstöße leider nicht gänzlich verhindert werden können. Selbstverständlich haben Sie jedoch die Möglichkeit, bei einer akut zugeparkten Einfahrt während der Dienstzeit die Kollegen des Ordnungsamts zu verständigen. Außerhalb der Dienstzeit wenden Sie sich bitte an die Polizei, die dann gegebenenfalls die sich eventuell im Spätdienst befindlichen Kollegen alarmieren.

Letzte Aktivitäten

  • Der Hinweis wurde durch eine(n) Bürger/in erstellt.

    6. Januar 2021 - 22:42

  • Der Hinweis wurde erstellt.

    6. Januar 2021 - 22:42

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    7. Januar 2021 - 8:47

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    7. Januar 2021 - 8:47

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    8. Januar 2021 - 9:43