Baustellen und Verkehr #f2cc-2711

Baustellen und Verkehr Gelöst
Die Häuser Viehtrift 7 bis 11 liegen an einer Sackgasse und werden von Rentnern bewohnt. Da kommt auch schon mal ein Rettungsfahrzeug. Damit diese und auch Versorgungsfahrzeuge der RSAG sowie Feuerwehr freie Zufahrt haben, hatten Sie vor einigen Jahren mittels Markierungen ein Halteverbot neben 2 Parkplätzen eingerichtet.Die ist aber stark verwittert und es hält sich kaum jemand an das Verbot. Frage: könnte man die Sperrmarkierung erneuern, evtl. auch so groß wie die Parkfläche, oder einfach mittig einen großen Stein ablegen. Zumindest die RSAG kommt regelmäßig jede Woche und benötigt freie Zufahrt.
Adresse: 
Viehtrift 13, 53721 Siegburg
Antwort der Verwaltung: 
Richtig ist, dass sich die Markierung im Bereich der Straße Viehtrift nicht mehr in einwandfreiem Zustand befindet, jedoch noch als ausgewiesene Sperrfläche erkennbar ist. Meldungen von Seiten der RSAG sowie der Feuerwehr liegen dem städtischen Kommunalen Mobilitätsmanagement bislang nicht vor. Aus den vorgenannten Gründen kann die Erneuerung der vorhandenen Markierung nach Einschätzung der Fachdienststelle nicht als prioritär eingestuft und aufgrund der Dringlichkeit anderer Straßen als Markierungsmaßnahme vorgezogen werden. Findlinge im öffentlichen Straßenraum werden als nicht verkehrssicher eingeschätzt, da Verkehrshindernisse, die nicht mindestens eine Höhe von einem Meter aufweisen, von Fußgängern und Radfahrern im Dunkeln leicht und von Autofahrern beim Rangieren übersehen werden. Der Hinweis wurde an das städtische Ordnungsamt mit der Bitte, den Bereich der Viehtrift in die unregelmäßig stattfindenden Kontrollfahrten einzubeziehen, weitergeleitet.

Letzte Aktivitäten

  • Der Hinweis wurde durch eine(n) Bürger/in erstellt.

    29. Juni 2020 - 13:12

  • Der Hinweis wurde erstellt.

    29. Juni 2020 - 13:12

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    29. Juni 2020 - 14:22

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    29. Juni 2020 - 14:22

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    6. Juli 2020 - 16:44