Archiv

Das Anliegen ist bereits archiviert.

status_icon: 
drawer

Wilder Müll, Sperrmüllreste #59fc-2338

Guten Tag Mittlerweile wurde der ganze Papiermüll so hoch in dem Container aufgestapelt, dass einzelne Pappschachteln auf der ganzen Straße verteilt sind. Besonders spaßig, wenn die Pappschachteln nass werden. Gerade gestern hatte einen Fahrradfahrer einen Unfall als er auf einer nassen und durchgeweichten Pappschachtel ausgerutscht ist. Wie lange darf eigentlich so ein Container im Anwohnerparkrecht stehen? Der Container steht jetzt schon seit Monaten dort. Eine große Sauerei... Die Ecke sieht ganz schlimm aus.

Geolocation is 50.80530935, 7.1997719130941

Baustellen und Verkehr #28d5-2336

Sehr geehrte Damen und Herren, die Baustelle ist vor ca. vier Wochen eingerichtet und arbeiten daran ausgeführt worden. Die Decke des Bürgersteiges ist dann bis auf ca. 15cm geschlossen worden. Die abschließenden Teerarbeiten sind jedoch, bis heute, nicht abgeschlossen. Da eine angespannte Parksituation in den Bereichen An der Schalde und Sandweg schon besteht, fördert dieser Bauabschnitt die Gesamtsituation nicht. Können Sie mitteilen, wann die Arbeiten abgeschlossen sind?

Geolocation is 50.80349785, 7.19566928291317

Grünanlagen & Spielplätze #eaab-2335

Eine Vielzahl an Hundebesitzern lässt ihre Hunde ohne Leine auf den Fußwegen rund um den Michaelsberg laufen. Die Hunde laufen hier auch ungehindert auf Kinder oder Babies in Kinderwagen zu. Selbst eindeutige Angst von Kindern bringt viele Hundebesitzer nicht dazu, ihre Hunde zu sich zu rufen oder anzuleinen. Den Hundebesitzern scheint die in Siegburg geltende Anleinpflicht nicht bekannt zu sein. Hier wäre das Aufstellen von Hinweisschildern und das Kontrollieren sinnvoll und wünschenswert.

Geolocation is 50.79537921373752, 7.213304043852985

Baustellen und Verkehr #66f2-2334

Der gelbe Zebrastreifen an der Baustelle Neuenhof wird, obwohl er nun schon schon einige Zeit existiert, immer noch regelmäßig übersehen, wodurch es für Fußgänger und insbesondere Kinder zu lebensgefährlichen Situationen kommt. Hier ist ggf. die Beschilderung zu verbessern oder durch Strafen dafür zu sorgen, dass Autos anhalten und die Fußgänger passieren lassen.

Geolocation is 50.79868852189681, 7.2134542454296025

Wilder Müll, Sperrmüllreste #bcaa-2331

Wöchentlich steht eine Mülltüte unter dem Abfalleimer, heute sogar ein großer blauer Müllsack - ist der die Gemeinschaft ausnutzende ehemalige Eigentümer wirklich schlau genug nie einen Hinweis auf seine Adresse wegzuwerfen? Sehr schade, denn das ist langsam aber sicher schon wirklich unverschämt, oder?

Geolocation is 50.797981018878325, 7.217196822166444

Baustellen und Verkehr #2114-2330

Ist ja nicht mein Anliegen aber ich korrigiere doch mal die vermutlich gemeinte Adresse und ergänze: - da die Mehrheit der nicht einheimischen, bergauf fahrenden Pkwfahrer schon nicht begreift, dass es eine abknickende Vorfahrt ist - die Busse wirklich gerne schnibbeln (was zumindest manchmal an dem ein oder anderen auf dem Bürgersteig parkenden Pkw-Fahrer liegen könnte) und die STadt ja keinen Mittelstreifen als zusätzliche Orientierung als notwendig ansieht (Tempo 30 Zone...) wäre der Spiegel schon nicht verkehrt. Und schreiben Sie nicht, dass es noch nie einen Unfall gab - nur könnte der nicht bei der Polizei aktenkundig geworden sein... Allerdings sähe der Spiegel neben der Kapelle halt solange fragwürdig aus, wie er da einsam und alleine steht. Da nicht nur im Verkehrschaos letzte Woche die Einbahnstrassenschilder mal wieder übersehen wurden erneuere ich mal mein Angebot, eine Pfanzinsel/Kübel zu pflegen, damit die Strasse optisch eingeengt wird, beide Einbahnstrassenschilder besser sichtbar werden und der Spiegel einen Platz hat, auf dem er nicht umgefahren wird. P.S: bin etwas erstaunt über diese Seite gestolpert, es können doch nicht nur Vereine Paten über Grünflächen werden, huch? https://siegburg.de/stadt/siegburg/umwelt/themengebiete/paten-gesucht-fuer-siegburgs-baeume/ Baustellen und Verkehr #102c-2327

Geolocation is 50.79546511418074, 7.225377559661866

Baustellen und Verkehr #e2e4-2329

Der ADAC informiert, dass "Auf gleiche Höhe wie für das Halten in zweiter Reihe (55 Euro) sollen auch die Bußgelder für das Parken auf Geh- und Radwegen sowie das Halten auf Schutzstreifen angehoben werden. Bei Behinderung sollen 70 € und ein Punkt in Flensburg fällig werden. "Dass so etwas härter bestraft wird, ist in Ordnung", sagt Gerhard Hillebrand, ADAC Vizepräsident für Verkehr. "Aber dass solche Verstöße in Flensburg eingetragen werden, halte ich für unverhältnismäßig." Höhere Bußgelder ja, aber keine Punkte, außer es wird jemand gefährdet oder geschädigt. Hillebrand: "So eine Lösung hält der ADAC für angemessen."" https://www.adac.de/verkehr/recht/verkehrsvorschriften-deutschland/neu-in-2020/ Wie soll das morgens im Rückstau zwischen Kreisel und Kastanienhof funktionieren, wenn die dem Pkw und Busverkehr zugestandene Breite optisch geschätzt (und bei google.maps hilfsmäßig gemessen) keine 6 Meter beträgt? Muss unter den Umständen mindestens ein Radangebotsstreifen entfernt werden oder können Radfahrer demnächst Knollen ohne Ende schreiben lassen? Vielen Dank für die Veröffentlichung der Mindestfahrbahnbreiten.

Geolocation is 50.79789286278248, 7.2160005569458

Baustellen und Verkehr #102c-2327

Täglich kommt es zu Engpässen und Behinderungen im Gegenverkehr. Hier wäre dringend ein Spiegel notwendig, damit die Autofahrer aus der Jakobstr. kommend sehen können, dass ihnen ein Bus entgegenkommt. Zumindest Hinweisschilder "Achtung Gegenverkehr" wären wichtig.

Geolocation is 50.7979696, 7.2167333