Sonstiges #c02a-2171

Sonstiges Gelöst
Sehr geehrte Damen und Herren, in der Seehofstraße, in der ich wohne, kommt es in letzter Zeit desöfteren zu Falschparken. Gestrichelte Linien werden schamlos missachtet und einfach beparkt. Ob dabei ein Anwohner in die benachbarte Garage oder Einfahrt kommt, scheint hier völlig egal zu sein. Da frage ich mich, was ist, wenn der Feuerwehrwagen oder der Müllwagen zum Einsatz kommen müssen? Sporadisch irgendwelche Leute vom Ordnungsamt vorbei zu schicken, scheint mir hierbei ziemlich sinnlos, da ausgerechnet in diesem Moment niemand in der Verbotszone parkt. Es nervt, liebe Stadt Siegburg! Stellt endlich Pfeiler auf oder tut sonst etwas dagegen. Ich möchte nicht jedes Mal total beengt meine Einfahrt beparken müssen und dabei Angst haben, dass ich ein falsch geparktes Auto streife! MfG H. W.
Adresse: 
Seehofstraße 73, 53721 Siegburg
Antwort der Verwaltung: 
Dem städtischen Ordnungsamt ist die Parkproblematik im Bereich der Seehofstraße bereits bekannt. Aufgrund Ihres Hinweises werden die städtischen Kollegen den vorgenannten Bereich zukünftig vermehrt in die Kontrollfahrten einbeziehen.

Letzte Aktivitäten

  • Der Hinweis wurde durch eine(n) Bürger/in erstellt.

    8. Oktober 2019 - 16:27

  • Der Hinweis wurde erstellt.

    8. Oktober 2019 - 16:27

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    9. Oktober 2019 - 8:44

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    9. Oktober 2019 - 8:45

  • Der Beitrag wurde durch die Verwaltung bearbeitet.

    9. Oktober 2019 - 14:02