Archiv

Das Anliegen ist bereits archiviert.

status_icon: 
drawer

Baustellen und Verkehr #cf1c-2314

Guten Tag, seit nunmehr 7 Jahren ist die Deichhaus-Aue nun ein verkehrsberuhigter Bereich und noch immer ist das bei sehr vielen Autofahrern nicht angekommen. Es ist Schrittgeschwindigkeit erlaubt, die aber überschreiten die meisten Fahrzeuge bereits im Leerlauf mit eingelegtem 1. Gang (mit dem Fuß über der Bremse um jederzeit abbremsen zu können). Für diese Autofahrer ist es also technisch schon nicht möglich Schrittgeschwindigkeit zu fahren, aber 10 km/h wären ja auch kein Drama. Dramatisch hingegen ist, dass viele Autofahrer nicht einmal gewillt sind langsamer als ca. 20 km/h zu fahren, durchschnittlich ist eher mit ca. 30km/h zu rechnen. Einzelne Fahrer wie zB Paketlieferanten oder Pizzaboten fahren auch oft ca. 50km/h. Auch Motorrollerfahrer nutzen die Straße als Durchfahrtsstraße und fahren dann unerlaubterweise auf dem Fahrradweg beim Siegdamm weiter. Die Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung sind also nicht ausreichend. Es gibt keine Bodenwellen oder ähnliches, das einzige was meiner Erfahrung nach hilft, da die Autofahrer Sorge haben, dass ihr Fahrzeug beschädigt wird. Können solche Maßnahmen nicht intensiviert werden? Ansonsten: was soll man als Anwohner tun, wenn man Angst haben muss, dass die Kinder im verkehrsberuhigten Bereich überfahren werden? Muss erst ein Kind zu Schaden kommen, damit etwas passiert? Die Situation wird sich mit mehr Elektroautos ohne Fahrgeräusche noch verschärfen...

Geolocation is 50.7851831, 7.221892

Baustellen und Verkehr #4bb7-2313

Sehr geehrte Damen und Herren, die Betonklötze an den Marktzugängen haben nach den etlichen Terroranschlägen sicherlich ihre Daseinsberechtigung, um die Marktbesucher zu schützen. Wie kann es denn sein, dass um 17.30 Uhr noch ein 3,49-Tonner diese Grenzen passieren kann? Das führt diese Absicherung natürlich auf absurdum. Zur Sicherheit aller Besucher des Siegburger Weihnachtsmarktes bitte ich Sie das umgehend zu überprüfen. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen, Maximilian Thomas

Geolocation is 50.79724185877259, 7.207953929901123

Sonstiges #5d8c-2311

Es geht um die Aufzüge im Parkhaus Stadthalle/Krankenhaus in der Ringstraße. Seit mehreren Tagen funktionieren beide Aufzüge nicht mehr. Es kann doch nicht sein, dass BEIDE Aufzüge in einem Parkhaus, dass u.a. von Patienten des Krankenhauses, mit z.B. Gehilfen, Gepäck,... genutzt wird, nicht funktionieren. Ebenso Eltern mit Kinderwagen müssen auf der Fahrspur IM Parkhaus zum Ausgang oder zum Auto gehen. Gestern, wie heute habe ich ältere Leute, u.a. mit Krankenhausgepäck erlebt, die bis zur Parkebene 4 die Treppen nutzen mussten, was sehr beschwerlich war.

Geolocation is 50.7987757, 7.2065282

Straßenbeleuchtung #d794-2310

In den Abendstunden sind sämtliche Straßenbeleuchtungen ausgefallen! Ist dies beabsichtigt? In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Fahrradfahrer und Fußgänger leider sehr dunkel gekleidet sind stellt dies eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer dar.

Geolocation is 50.7976476, 7.2265949

Sonstiges #b994-2309

Weihnachtswunsch: Bitte entfernen Sie endlich die Schrotträder, die dort mindestens seit Anfang des Jahres vor sich hingammeln. Danke!

Geolocation is 50.79673982507308, 7.2070905938744545

Straßenbeleuchtung #b848-2308

Hallo, seit Tagen funktioniert die Straßenbeleuchtung in Siegburg nicht mehr richtig. Die Straßen sind dermaßen dunkel, die Laternen gehen – wenn überhaupt – erst gegen 20 Uhr an. Was ist da los? Man sieht überhaupt nicht mehr, wo man hintritt. VG

Geolocation is 50.808314, 7.216929

Straßenbeleuchtung #e732-2302

Straßenbeleuchtung geht ab 20:20 erst an und das nicht nur in der Straße in ganz Siegburg. Es wurde auch gestern nichts behoben von der Firma Westnetz. Es ist eine Zumutung für Alle Einwohner von klein bis groß stundenlang ohne Straßenbeleuchtung durch die Straßen zu laufen. Sie sollten das Problem mal schnell lösen mit Erfolg.

Geolocation is 50.7902091, 7.2188795